RUMS iPad mini Hülle Stars

Taschen

Heute ist wieder RUMS-Donnerstag. Eine gute Gelegenheit meine neue iPadmini Hülle zu zeigen.

iPadmini_stars1

Eigentlich habe ich ja Stoffe hier liegen um meinen ganzen Kleiderschrank neu zu bestücken. Aber irgendwie komme ich einfach nicht dazu. So ein kleines Täschchen wie die iPad Hülle geht aber immer. Mit dem Freebook von Farbenmix geht es ratz-fatz: Alles PAD.

Natürlich kann man die Hülle auch ohne Anleitung nähen. Mir ist es aber schon so oft passiert, dass das Täschchen nachher ein kleines bisschen zu eng oder zu kurz wurde, um das entsprechende Gerät unterzubringen. Wenn ich dann etwas großzügiger zugeschnitten habe, ist die Hülle zu schlabberig – das will ich auch nicht. Genau die richtige Größe zu erwischen ist gar nicht so einfach. Die Nahtzugabe, die Dicke des Gerätes und auch die Polsterung – welche mit eingenäht wird –  müssen berücksichtigt werden. Das Freebook von Farbenmix gibt hierzu eine ganz gute Richtlinie, wie jeder sein eigenes Gerät vermessen und genau den Zuschnitt kalkulieren kann. Und es passt – yipiii :-)

iPadmini_stars3

Ich hab in meinem Fall das Schnittmuster etwas abgeändert. War ja klar, gell :-) Ich wollte kein Gummiband mit Knopf zum Verschließen sondern einen Kamsnap (Plastikdruckknopf). Also habe ich bei der Hülle ca. 2-2,5cm (insgesamt also 4-5cm) in der Länge dazugeben. Das Gummiband weggelassen und ganz zum Schluss oben einen Kamsnap angebracht, der überhalb des Gerätes die Tasche verschließt. Soll heißen, die Tasche steht ca. 2 cm über das Gerät hinaus und da wird der Kamsnap geschlossen.

Der Außenstoff ist übrigens ein etwas dickeres Wachstuch (da gibt es ja riesen Unterschiede in der Qualität und in der Stärke). Das Innenfutter ist von einer ausrangierten Judohose. Für alle denen das nichts sagt :-) das ist ein grob gewebter, sehr fester weißer Baumwollstoff. Dadurch konnte ich mir eine weitere Verstärkung mit Vlieseline sparen und das Innenfutter liegt hervorragend, da es ein fester Stoff ist. Das Äpfelchen außen drauf mit dem Stern habe ich in 3 Lagen appliziert. Zunächst einen großen Apfel aus blauem Wachstuch – darauf ein kleineres Äpfelchen aus geringeltem Jerseystoff und darauf ein kleines Sternchen wiederrum aus blauem Wachstuch. Die verschiedenen Applikationsschichten habe ich zuerst genäht und dann den fertigen Apfel mit einem Geradstich auf die Tasche genäht.

Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Das Gerät ist sicher geschützt, der Kamsnap geht schnell auf und zu machen und das Täschchen ist ganz flach und lässt sich überall wunderbar reinpacken ohne hängenzubleiben. Also – ab damit zu RUMS :-)

iPadmini_stars

Previous Story
Next Story

4 Kommentare

  • Reply
    Frau H.
    16. Januar 2014 at 13:11

    Das sieht wunderbar aus! Gefällt mir ausgesprochen gut! :-)

    LG
    Frau H.

    • Reply
      Kerstin Heinrich
      16. Januar 2014 at 13:50

      Danke :-)

  • Reply
    Regina
    16. Januar 2014 at 22:19

    Wundervoller Stoff, gefällt mir sehr gut!

    Regina

  • Reply
    Andrea
    17. Januar 2014 at 17:22

    Die Hülle gefällt mir sehr gut.
    Nun hat’s dein Tablet sehr schön :)
    Liebe Grüße, Andrea

    fraeuleinan.blogspot.de

  • Dein Kommentar

    Name, eMail und Inhalt werden auf meiner Webseite gespeichert. Mehr Infos findest du in meiner Datenschutzerklaerung.