Sand, Möwen, blauer Himmel – ein traumhaftes Strandtaschenset

Allgemein, Taschen, Wachstuch

Vor ein paar Tagen flatterte eine Anfrage von Stoff-Flausen herein, ob ich nicht ein paar Stoffe für meine Taschen probevernähen möchte. Natürlich habe ich mich sehr gefreut. Und sagt mal selbst – dieser entzückende beschichtete Möwenstoff passt doch absolut perfekt zu meinem neuen Ebook BigSummer, oder?!Strandtasche BigSummer Möwen grau blau

Ich hatte jedenfall direkt die fertige Tasche vor Augen. Zugegebenermaßen braucht man ziemlich viel Stoff für so eine riesige Strandtasche. Daher ist leider von den süßen Möwen und dem grau-weiß-gepunkteten Wachstuch nicht mehr viel übrig geblieben. BigSummer große Umhängetasche in StrandlookUmhängetasche groß - BigSummer von Keko-KreativABER – einen passenden Geldbeutel hat es noch gereicht :-)Geldboerse Portemonnaie WildspitzDer Möwenstoff ist, wie viele beschichteten Wachstücher, etwas klebrig und daher nicht ganz so einfach zu verarbeiten. Mit einem Teflonfüßchen für die Nähmaschine klappt es aber hervorragend.

Eigentlich wollte ich ja erstmal mit der Wildspitz abschließen. Ich habe davon schon wirklich viele Varianten genäht und liebe das Schnittmuster nach wie vor. Aber man braucht ja auch ein bisschen Abwechslung und auf meiner Nähliste steht jetzt definitiv die Grete von machwerk ganz oben, und vielleicht bald ein eigenes Geldbeutel-Schnittmuster, mal schau’n ;-)

BigSummer Strandtasche mit passendem Geldbeutel WildspitzWie auch immer – zurück zur Wildspitz: ich war neugierig auf diese coolen Drehverschlüsse von Prym und da bietet sich das Portemonnaie mit Klappe natürlich an. Zunächst hatte ich etwas Panik davor, in meine (fast) fertige Geldbörse in ovales Loch zu schneiden, um den Verschluss zu befestigen. Aber es hat prima geklappt und der Drehverschluss gefällt mir sehr gut. Daraufhin habe ich dann gleich noch einen zweiten Geldbeutel genäht, aus antikem Kunstleder. Das wollte ich auch schon lange mal ausprobieren.

Geldbörse aus antikem KunstlederDavon habe ich Gott sei Dank noch genügend übrig. Da werden bestimmt noch ein paar Geldbörsen oder vielleicht eine größere Tasche folgen. Es lässt sich nämlich prima verarbeiten, ist angenehm in der Hand und sieht schick aus.

Zusammenfassend gesagt: ein Probevernähen mit wunderbaren Materialien. Und falls ich euch auf den Geschmack gebracht habe, hier werdet ihr fündig:

  • beschichtete Baumwolle Möwen: klick
  • beschichtete Baumwolle grau-weiß-gepunktet: klick
  • Antikleder braun: klick
  • Prym Drehverschlüsse: klick

LG,
Kerstin

 

Previous Story
Next Story

13 Kommentare

  • Reply
    Maarika
    17. Februar 2015 at 8:08

    Liebe Kerstin,
    deine neue Big Summer ist wunderschön geworden. Die Möwen sind der absolute Knaller, den Stoff muss ich mir merken.
    Liebste Grüße,
    Maarika

    • Reply
      Kerstin Heinrich
      17. Februar 2015 at 11:12

      Danke Maarika :-)
      Die Möwen sind aber auch wirklich genial – jetzt muss es nur noch Sommer werden!

  • Reply
    Jessica
    17. Februar 2015 at 10:44

    Hallo Kerstin,

    einfach fantastisch die Tasche. Der tolle Stoff passt auf jeden Fall perfekt ins EBook.
    Einfach super, den Stoff werde ich mir wohl auch bald mal bestellen.

    Liebe Grüße
    Jessica

    • Reply
      Kerstin Heinrich
      17. Februar 2015 at 11:36

      Danke Jessica – ich freu mich, dass das Stöffchen und die Taschen so gut ankommen :-)

  • Reply
    juliespunkt
    17. Februar 2015 at 11:18

    Wow… Du nähst ja immer tolle Taschen.. aber heute toppst Du Dich nochmal selbst. . Wirklich tolle d
    Designbeispiele hast du genäht. ..traumhaft! Vlg Julia

  • Reply
    Kerstin Heinrich
    17. Februar 2015 at 11:36

    Liebe Julia – das ist total süß von dir. Vielen Dank für das liebe Kompliment :-) ich freu mich riesig!

  • Reply
    Janine
    17. Februar 2015 at 11:37

    Die Möwentasche ist super schön geworden wie auch deine Geldbörsen. Dieses geniale Antikleder zieht hier auch ganz bald ein und ich freue mich schon wie Bolle.
    LG Janine

  • Reply
    Mississbibi
    17. Februar 2015 at 15:11

    Die Tasche in Kombination mit dem Möwenstoff ist ein absoluter Hingucker!
    Ganz toll geworden!!!
    Liebe Grüße
    Bianca

  • Reply
    Johy
    17. Februar 2015 at 15:36

    Liebe Kerstin, bin ja ganz hin und weg von dem Möwenstoff!! Ja, der paßt perfekt zu BigSummer!! Da juckt es mich in den Fingern noch eine zu nähen!
    Was mich aber besonders begeistert ist der Geldbeutel und der Verschluß. Das werde ich auch mal ausprobieren!
    Ganz liebe Grüße
    Johy

  • Reply
    Annika
    17. Februar 2015 at 16:08

    Die Möwen sind wirklich super süß. Wenn bloß der Blick aus dem Fenster etwas mehr zu der Stimmung passen würde, in die mich deine Tasche versetzt. Stattdessen lieg ich weiterhin mit Grippe auf dem Sofa und hoff auf den Frühling!

  • Reply
    Katharina
    17. Februar 2015 at 16:35

    ach, die Möwen sind beschichtet, das ist ja obercool! Und dein Werke sind allesamt wieder grandios!! Ich mag deine genähten Taschen, Geldbörsen und Co wirklich sehr sehr gern und bekomme grad Lust auf eine neue Geldbörse und (noch) eine neue Tasche :-)
    Meine jetzige Geldbörse mag ich sehr sehr sehr sehr gern, der Drehverschluss hat aber auch was…. Malsehen was die Zeit so mit sich bringt. Ich lasse mich sehr gern weiterhin von dir inspirieren ;)

  • Reply
    Jakasters Fotowelt
    21. Februar 2015 at 20:10

    Wahnsinn, wie fleißig du gewesen bist. Der Mövenstoff ist aber auch wirklich wie für eine Strandtasche gemacht und mit den schicken Regenhüten können sie euch bei Schietwetter toll ins Schwimmbad begleiten :)

    Liebe Grüße
    Rebecca, die von deinen Börsen total begeistert ist

    • Reply
      Kerstin Heinrich
      21. Februar 2015 at 22:38

      Danke Rebecca :-)
      Das ist total lieb von Dir. Ich finde die Möwen auch wunderschön und hatte sofort die BigSummer Tasche im Kopf, als ich das Stöffchen gefunden habe.

      Freut mich, dass Dir meine Geldbeutel gefallen ;-) Ich nähe die einfach total gerne…

      LG,
      Kerstin

    Dein Kommentar

    Name, eMail und Inhalt werden auf meiner Webseite gespeichert. Mehr Infos findest du in meiner Datenschutzerklaerung.