Browsing Tag

Wachstuch

Wachstuch ist nicht gleich Wachstuch #TS3SA

Wachstuch

Wachstuch GummistiefelAuf den letzten Drücker komme ich mit meiner Kosmetiktasche um die Ecke. Mit bunten Gummistiefeln. Dabei müssten diesen Sonnstag doch zumindest Osterhasen über die Tasche hoppeln. Einen Hasenstoff hätte ich zwar im Schrank liegen, aber eben kein Wachstuch. Und wer will schon eine Kosmetiktasche bzw. einen Waschbeutel fürs ganze Jahr mit Ostermotiv? Wobei – das kommt wohl auf die Häschen darauf an. Bei mir sind es aber dennoch Gummistiefel geworden. Und das passt im Moment auch prima zum Wetter. Das Wachstuch hatte ich außerdem bereits hier liegen und für das Taschenspieler 3 SewAlong hatte ich mir STOFFABBAU auf die Fahnen geschrieben. So soll es sein.Wachstuch TascheIch muss zugeben, von den Gummistiefeln konnte ich mich nur schwer trennen. Ein kleiner Rest bleibt zum Glück noch. Daher war ich an dieser Stelle mit dem Stoffabbau nicht ganz so erfolgreich. Aber immerhin habe ich das Waschtuch für innen gestückelt und damit gleich zwei Farbreste aufgebraucht. Immerhin :-)Wachstuchreste stückelnApropos Wachstuch: immer wenn ich von Wachstuch spreche, sträuben sich wahrscheinlich bei einigen von euch die Nackenhaare. Das ging mir jedenfalls früher so. In der Zwischenzeit habe ich festgestellt: Wachstuch ist nicht gleich Wachstuch. Der hier verarbeitete Stoff hat nämlich rein gar nichts mit diesen furchtbaren Tischdecken zu tun, die meine Oma immer über den Eßtisch gelegt hatte. Feucht abwischbar, ganz leicht geplosterte, weiße Rückseite und meistens ein furchtbar hässliches Design. Nein, nein! Wachstuch gibt es zum Nähen in ganz anderer Qualität. Aber auch hier muss man Unterschiede machen zwischen mexikanischem Wachstuch, laminierten Stoffen, matten Beschichtungen und bestimmt noch einigen anderen Arten. Daher kaufe ich mein „Wachstuch“ auch am liebsten dort, wo ich es vorher anfassen kann oder zumindest online ein paar Infos dazu bekomme.Kulturbeutel WaschbeutelAm allerliebsten vernähe ich die matt beschichteten Stoffe. Meine Gummistiefel und auch die roten und türkisen Punkte im Inneren der Kosmetiktasche sind aus diesem Material. Es fühlt sich sehr angenehm an und klebt überhaupt nicht. Es glänzt nicht und ist relativ dünn. Dadurch lässt es sich prima vernähen. Die Farbenmix Staars Wachstücher sind beispielsweise matt beschichtete Baumwolle. Ich liebe sie. Aber ich habe sie leider schon alle längst vernäht und im Zuge meines Stoffabbaus…. naja – ihr wisst schon ;-)Wachstuch ist nicht gleich WachstuchNoch ein paar abschließende Worte zu meiner Kosmetiktasche vom Taschenspieler SewAlong: Eine nette Tasche, die ratz-fatz genäht ist. Eine schöne Idee finde ich das Abnähen der Nahtzugaben am Boden und dass lediglich der Innenstoff am Reißverschluss abgesteppt wird. Form und Größe sind perfekt um für den nächsten Urlaub Creme, Shampoo & Co. gut zu verstauen. Daher habe ich auch Wachstuch als Außen- und Innenstoff gewählt. Das kann ruhig feucht oder nass werden, ist abwaschbar und kann selbstverständlich auch in die Waschmaschine.Nahtzugabe abnähenVernähst du gerne Wachstücher? Wenn ja, welche Art von Wachstuch und für welche Art von Taschen? Gerade die matt beschichtete Baumwolle kann man meiner Meinung nach für jede Tasche prima verwenden, findest du auch?

LG,

Kerstin

  • Geldbeutel Taschenspieler 3

    Der etwas andere Geldbeutel #TS3SA

    Taschen

    Die dritte Woche des Taschenspieler 3 Sew-Alongs steht an und es geht um einen Geldbeutel.Geldbeutel ist immer gut :-) Ich liebe es Geldbörsen zu nähen. Angefangen von der Wildspitz, über die…

  • Mäppchen fürs Nähzimmer

    Gut organisiert: das perfekte Schlampermäppchen

    Allgemein

    Die liebe Katharina von greenfietsen veranstaltet dieses Jahr ein tolles Taschen-Sew-Along. Jeder Monat steht unter einem bestimmten Motto und Katharina hat sich da wirklich schöne Sachen einfallen lassen.Solche „gemeinsamen“ Nähvorhaben haben…