Kreative Stoffverwertung – KSW 5

Taschen

Mitte Oktober habe ich durch Zufall einen Beitrag auf dem Blog von Frau Apfelbunt gesehen und war von der Idee sofort begeistert: Kreative-Stoff-Verwertung.Kreative Stoffreste VerwertungFrau Apfelbunt hat die Idee von Katharina aka Appelkatha in die Runde 5 geführt. Das Ganze läuft folgendermaßen ab:

Ein großes Stück Stoff, welches irgendwie keine so richtige Verwendung findet, wird von der „Gastgeberin“ in gleich große Stoffstücke geteilt und an die Teilnehmer der KSW verschickt. Innerhalb einer vorgegebenen Zeit darf jeder Teilnehmer kreativ sein und aus dem Stoff etwas schönes Nähen. Die Ergebnisse werden anschließend auf dem Blog gezeigt.
Bislang gab es bereits 4 KSWs – organisiert von den folgenden Mädels:
Ich war sehr neugierig auf den Stoff von Frau Apfelbunt (vorher durfte man nämlich nur ein bisschen spickeln) und hab mich einfach mal beworben. Und ein paar Tage später hatte ich Post :-)
Kunstleder Geldbeutel Wildspitz - KSW5Ich muss gestehen, dass ich zunächst etwas geschluckt habe, als ich den Stoff auspackte. Blumige Ornamente in blau, rosa, lila … nicht gerade mein Stil. Aber wer A sagt muss bekanntlich auch B sagen. Also zog ich ein paar Kombistoffe aus dem Schrank und hatte plötzlich die Idee einen Wildspitz-Geldbeutel zu nähen.Geldbeutel nach dem Schnittmuster WildspitzOb ich mich mit dem Stoffstück angefreundet habe? Mmmhhh – ehrlich gesagt nicht so richtig. Die Kombination mit dem lilafarbenen Pünktchenstoff gefällt mir ganz gut, aber so richtig warm werde ich mit dem neuen Wildspitz nicht.Geldbeutel KSW#5Aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden und ich bin mir ganz sicher, dass es genügend Mädels gibt, denen dieses Portemonnaie gut gefällt, oder was meint Ihr? Was hättet Ihr daraus genäht? Ich habe übrigens den kompletten Stoff aufgebraucht. Lediglich 1 cm Randzuschnitt ist übrig geblieben. Das nenne ich effektive Stoffresteverwertung ;-)Geldbörse KunstlederUnd – seid Ihr neugierig, was die anderen Mädels aus dem Stöffchen gezaubert haben? Dann schaut mal schnell bei Frau Apfelbunt vorbei.
LG,
Kerstin
Verlinkt wird noch hier:

Previous Story
Next Story

34 Comments

  • Reply
    Janine
    5. Dezember 2014 at 10:00

    Also ich finde deine Wildspitz Geldbörse absolut genial! Aus dem Stoff hast du wirklich das Beste rausgeholt.
    LG Janine

    • Reply
      Kerstin Heinrich
      5. Dezember 2014 at 10:54

      Danke liebe Janine :-) das ist total lieb von Dir.
      LG,
      Kerstin

  • Reply
    Lulu
    5. Dezember 2014 at 12:09

    Liebe Kerstin,
    das hast du aber toll umgesetzt!
    Ich hatte auch Schwierigkeiten mit dem Stoff und jetzt wandert er auch weiter als Geschenk :-) Aber es ist auch sehr spannend was zu nähen was nicht ganz so nach eigenem Geschmack ist.
    Ich finde deinen Wildspitz wunderschön, besonders die Aussenseite, tolle Farbe und das Webband liebe ich sowieso!
    Lieben Gruß, Lee

    • Reply
      Kerstin Heinrich
      10. Dezember 2014 at 10:59

      Liebe Lee,

      danke für deinen lieben Kommentar. Ich finde deine Tasche und vor allem deine „gemalte“ Verzierung darauf aber wirklich auch toll.
      Mein Geldbeutel ist in meinen Online-Shop gewandert. Dort findet er bestimmt einen Besitzer, der sich darüber freut und ansonsten wird es vielleicht auch mal ein Geschenk :-)

      LG,
      Kerstin

  • Reply
    Knuddelwuddels
    5. Dezember 2014 at 14:47

    Aslo ich finde deinen Wildspitz super gelungen und sehr schön! Das sieht doch klasse aus und sehr hübsch kombiniert.

    herzlichste Grüße
    Martina

    • Reply
      Kerstin Heinrich
      10. Dezember 2014 at 11:09

      Danke liebe Martina :-)

  • Reply
    Pe-Twin-kel
    5. Dezember 2014 at 14:53

    Hallo Kerstin,
    aha, jetzt kapier ich dass, sehe heute überall den gleichen Stoff, ich finde ihn ja toll und deine Umsetzung richtig klasse, einfach nur weil ich ja keine Geldbörsen nähen kann.
    Liebe Grüße,
    Petra

    • Reply
      Kerstin Heinrich
      10. Dezember 2014 at 11:15

      Liebe Petra,

      manchmal sind solche Aktionen echt lustig, wenn man dann tatsächlich überall den gleichen Stoff sieht ;-)
      Freut mich, dass dir meine Geldbörse gefällt. Ich nähe super gerne Geldbeutel. Mit meiner allerersten habe ich mich etwas schwer getan – aber jetzt läuft es ganz gut und macht total Spaß :-)

      LG,
      Kerstin

  • Reply
    Katharina
    5. Dezember 2014 at 15:01

    Wow, sieht dein Geldbeutel toll aus udn der stoff passt wirklich ganz wunderbar zusammen!
    Schön, dass du dabei warst!

    Viele Grüße, Katharina

    • Reply
      Kerstin Heinrich
      10. Dezember 2014 at 11:16

      Danke Katharina – ich finde auch, dass die Kombination sehr gut passt. Manchmal zahlt sich so ein volles Stoffregal aus – da ist dann wenigstens der passende Kombistoff gleich zur Hand ;-)

      LG,
      Kerstin

  • Reply
    sew-a-gift
    5. Dezember 2014 at 15:13

    Ich finde, das Portemonaie ist superschön geworden.
    LG ella

    • Reply
      Kerstin Heinrich
      10. Dezember 2014 at 11:16

      Vielen Dank – das freut mich :-)

      LG,
      Kerstin

  • Reply
    Miriam
    5. Dezember 2014 at 16:21

    Ich muss auch sagen, dass ich deine Umsetzung richtig gelungen finde! Wirklich toll geworden. Vielleicht kannst du dich ja mit der Zeit noch anfreunden mit der Stoffkombi…
    Lg, Miriam

    • Reply
      Kerstin Heinrich
      10. Dezember 2014 at 11:18

      Liebe Miriam,

      danke :-)
      Ich selbst werde wohl eher nicht warm mit dem Stoff. Aber ich hatte den Geldbeutel auf meinem Stand am Weihnachtsmarkt dabei und er wurde sehr sehr oft bewundert. Vielleicht findet er ja noch vor Weihnachten einen neuen Besitzer :-)

      LG,
      Kerstin

  • Reply
    Heike
    5. Dezember 2014 at 16:59

    Hübsch, das Portemonnaie, und super, dass du echt fast alles verbraucht hast.
    Mein Geschmack ist der Stoff auch nicht, aber genau das ist ja die Herausforderung :-)
    LG
    Heike

    • Reply
      Kerstin Heinrich
      10. Dezember 2014 at 11:19

      Liebe Heike,

      da hast du natürlich recht. Ich finde so eine Herausforderung auch total spannend und hab mich auch gleich für die nächste Runde der kreativen Stoffverwertung gemeldet. Vielleicht hab ich ja Glück und kann nochmal mitmachen. Es macht wirklich Spaß.

      LG,
      Kerstin

  • Reply
    dodo
    5. Dezember 2014 at 17:02

    Ich finde deine (richtig heißt es die) Wildspitz ganz bezaubernd. Mir gefallen die Stoffe sehr gut.
    Ich nehme die gleich mit auf meine Pinwand
    lg dodo

    • Reply
      Kerstin Heinrich
      10. Dezember 2014 at 11:20

      Liebe dodo,

      vielen Dank – das ehrt mich natürlich besonders, dass dir meine Wildspitz gut gefällt. Danke auch fürs Verlinken. Ich kann es gar nicht oft genug sagen, wie gut mir dein Schnittmuster gefällt :-)

      LG,
      Kerstin

  • Reply
    Andrea
    5. Dezember 2014 at 17:28

    Ich finde Geldbörsen kannst du auch ganz besonders gut :)
    Wunderschön deine Wildspitz. Klasse.
    Liebe Grüße, Andrea

    • Reply
      Kerstin Heinrich
      10. Dezember 2014 at 11:21

      Danke liebe Andrea :-)
      Ich liebe es auch Geldbörsen zu nähen. Es freut mich natürlich rießig, wenn meine Portemonnaies dann so gut ankommen!

      LG,
      Kerstin

  • Reply
    Judith
    5. Dezember 2014 at 19:55

    Oh wie schön… ich bin hin und weg

    LG Judith

    • Reply
      Kerstin Heinrich
      10. Dezember 2014 at 11:21

      Danke liebe Judith – das freut mich :-)

      LG,
      Kerstin

  • Reply
    juliBuntes
    5. Dezember 2014 at 21:54

    Mir ging es stofftechnisch ähnlich, wie dir. Aber ich muss sagen, dass du ihn wirklich toll zum Einsatz gebracht hast! Der Wildspitz ist wunderbar geworden (und so ordentlich…!!!) und wird sicherlich ein neues zu Hause finden. Und das die Geschmäcker was Muster und Farben angeht verschieden sind, ist ja auch ganz gut so!
    VLG Julia

    • Reply
      Kerstin Heinrich
      10. Dezember 2014 at 11:23

      Liebe Julia,

      du hast völlig recht – es wäre ja schlimm, wenn es keine verschiedenen Geschmäcker gäbe. Dein Memoboard aus dem Stöffchen fand ich aber wirklich auch eine total geniale Idee. Es ist toll zu sehen, welche unterschiedlichen Sachen aus so einem Stück Stoff entstehen können :-)

      LG,
      Kerstin

  • Reply
    Sulevia
    6. Dezember 2014 at 0:25

    Also ich finde die Wildspitz genial. ! LG

    • Reply
      Kerstin Heinrich
      10. Dezember 2014 at 11:23

      Danke liebe Sulevia :-)

      LG,
      Kerstin

  • Reply
    Blümchen
    7. Dezember 2014 at 0:18

    Das mit dem Stoff verstehe ich, aber in der Kombi finde ich ihn super. Ich traue mich einfach nicht an diese Geldbeutel ran … Und diese Variante find ich genial, die außenhülle sieht genauso kuschelig aus, wie sich der kswstoff angefühlt hat. Herzlichen Glückwunsch! LG Ingrid

    • Reply
      Kerstin Heinrich
      10. Dezember 2014 at 11:26

      Liebe Ingrid,

      die Geldbeutel sind gar nicht so schlimm – es macht wirklich Spaß sie zu nähen. Trau dich ruhig ran. Beim ersten Mal musste ich lange lange über der Anleitung sitzen, aber wenn man es erstmal ausprobiert hat, dann flutscht es irgendwann :-)
      Schön, dass dir meine Kombi gefällt.

      LG,
      Kerstin

  • Reply
    juliespunkt
    8. Dezember 2014 at 12:00

    Bin zwar spät dran, aber an einem Wochenende ohne Internet kann man halt nur so lange es noch Empfang gibt kurz gucken ;-)
    Mir ging es mit dem Stoff genauso, aber von deinem Wildspitz bin ich begeistert. Der Außenstoff, das Webband, die Kombi mit den Punkten. Toll!
    Mit dem Wildspitz könnte ich mich vielleicht sogar anfreunden. Eigentlich steh ich nicht so auf selbst genähte Geldbeutel, aber deine gefallen mir wirklich immer ganz gut! Du musst unbedingt mal bescheid sagen, wenn du mal wieder irgendwo nen Stand hast. Ich will dann mal vorbeikommen, dich kennen lernen und die Geldbeutel in echt angucken ;-)
    Liebe Grüße
    Julia

    • Reply
      Kerstin Heinrich
      10. Dezember 2014 at 11:28

      Liebe Julia,

      das ist ja lieb von dir :-)
      Schade, dass du das Wochenende unterwegs warst. Ich gehe nicht wirklich auf viele Märkte. Ich hatte jetzt am vergangenen Wochenende meinen Weihnachtsmarkt, aber ansonsten verkaufe ich meine Sachen fast nur bei Dawanda.
      Es wäre aber wirklich total schön, dich mal persönlich kennenzulernen. Vielleicht machen wir einfach mal ein Bloggertreffen im neuen Jahr?

      Ganz liebe Grüße,
      Kerstin

  • Reply
    Bella
    9. Dezember 2014 at 15:28

    Wow, die Geldbeutel sind wunderschön. Ich bin begeistert und auch ein wenig neidisch. Ich glaube, für mein Können ist das noch zu schwierig. Aber es wird kommen, ganz bestimmt.

    Lg aus Alta Badia

    • Reply
      Kerstin Heinrich
      10. Dezember 2014 at 11:30

      Vielen Dank für das schöne Lob :-)
      Die Anleitung für die Wildspitz ist wirklich ganz ganz toll und ausführlich. Einfach ausprobieren. Vielleicht wird der erste Geldbeutel nicht perfekt – aber was macht das schon. Ich nähe super gerne diese Geldbörsen – ich liebe es schrittchenweise und sehr sehr genau zu arbeiten. Dafür sind diese Börsen perfekt geeignet :-)

      LG,
      Kerstin

  • Reply
    Anke
    15. Januar 2015 at 11:01

    Wow, schön! Was ist das denn außen für ein Stoff? Sieht ein bisschen aus wie Kunstleder? Ich kann es leider nicth so erkennen, aber ich finde, der hat ein ganz tolles „Verhalten“ und eine super Optik beim Wildspitz-Schnitt.

    • Reply
      Kerstin Heinrich
      22. Januar 2015 at 14:20

      Liebe Anke,

      ja, der Außenstoff ist blaues Kunstleder. Das lässt sich prima verarbeiten und gibt der Wildspitz eine gewissen Stabilität. Außerdem ist es sehr robust. Das vernähe ich wirklich sehr gerne :-)

      LG,
      Kerstin

    Leave a Reply