Ich-näh-Bio #4 Linkparty

Bio, Bio-Linkparty

Meine Bio-Linkparty startet in die 4. Runde und ich freu mich riesig, dass ihr so fleißig mitmacht! Im Januar waren es bereits 55 Beiträge – einfach spitze. Tut mir leid, dass ich noch nicht bei allen vorbeigeschaut und kommentiert habe – ich versuche das eigentlich. Aber in letzter Zeit geht es hier drunter und drüber und die Zeit rennt nur so…. aber das kennt ihr ja bestimmt selbst.Biolinkparty LillestoffTja – und das Zeitproblem ist auch daran Schuld, dass ich es immer noch nicht geschafft habe, ein neues (anspruchsvolleres) Schnittmuster für mich auszuprobieren und mit tollen Bio-Stoffen umzusetzen. Ich war schon froh, dass ich mir aus dem Kanga Schnittmuster von Jolijou ein gemütliches Longsleeve genäht habe. Mehr war diesen Monat leider nicht drin. Biolinkparty Ich näh BioDie Stoffe sind GOTS-zertifizierte Lillestoffe und traumhaft schön. Ich liebe die Farbe petrol und Sterne sind immer gut. Den Ausschnitt habe ich etwas abgewandelt und großzügiger gemacht. Am Rücken fast ein bisschen zu viel. Aber dafür hängt das Longsleeve jetzt schön lässig und gemütlich. Die Ärmel sind ebenfalls etwas weiter zugeschnitten – vor allem unter den Achseln. Es muss ja nicht immer alles ganz enganliegend sein ;-)Kanga aus BiostoffJetzt bin ich gespannt, was ihr im Februar alles zaubern werdet. Ich freu mich auf eure Beiträge und macht gerne ein bisschen Werbung für die Bio-Linkparty! LG – Kerstin

 Loading InLinkz ...

Previous Story
Next Story

11 Comments

  • Reply
    Lulu
    1. Februar 2015 at 8:46

    Das sieht so toll aus! Farbe, Stoffe, Sterne, Schnitt…würde ich nehmen so wie es ist :-)
    Liebe Grüße, Lee

    • Reply
      Kerstin Heinrich
      2. Februar 2015 at 10:51

      Danke Lee :-)
      Scheint so, als ob wir wirklich einen sehr ähnlichen Geschmack haben ;-)

  • Reply
    Sarah
    1. Februar 2015 at 11:17

    Das Shirt gefällt mir sehr gut, sieht bequem aus! :-) Die Idee zur Ich näh Bio – Linkparty finde ich super und war im Januar sehr gerne dabei, mal sehen, ob ich es auch im Februar schaffe.
    Hast du evtl. einen Tipp für eine Bezugsquelle für dickere Bio (Kuschel-) Sweatstoffe? Die von Lillestoff haben zwar unheimlich schöne Farben und sind wunderbar weich, mir aber im Winter für Pullover fast etwas zu dünn!
    LG, Sarah

    • Reply
      Kerstin Heinrich
      2. Februar 2015 at 10:55

      Hallo Sarah,

      das Shirt ist auch wirklich sehr bequem und ich würde es am liebsten gar nicht mehr ausziehen :-)
      Ich sammel gerade Links auf Shops, die Biostoffe im Angebot haben:
      http://www.keko-kreativ.de/bio-linkparty/wo-gibt-es-biostoffe/

      Vielleicht wirst du hier mit Kuschelsweat fündig? Bei Facebook sehe ich in letzter Zeit auch immer mehr Biostoffe von Astrokatze und Stoffonkel. Vielleicht magst du dort auch mal schauen.

      Ganz liebe Grüße,
      Kerstin

      • Reply
        Sarah
        2. Februar 2015 at 12:52

        Super, danke für die Tipps, da klicke ich mich direkt mal durch! :-)

  • Reply
    Tina Lüthje
    1. Februar 2015 at 11:18

    Tolle Farben, toller Schnitt – das wär auch was für mich <3

    • Reply
      Kerstin Heinrich
      2. Februar 2015 at 10:55

      Danke Tanja – ich steh total auf türkis und petrol :-)

  • Reply
    Katharina
    1. Februar 2015 at 12:52

    Toll schaut Dein Shirt aus, richtig gemütlich!
    Ich hab´ direkt mal meinen heutigen Blogbeitrag verlinkt. Ich näh Bio :)
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag!
    Katharina

    • Reply
      Kerstin Heinrich
      2. Februar 2015 at 10:56

      Hallo Katharina,

      prima – vielen Dank :-) Ich schau direkt mal bei dir vorbei!

      LG,
      Kerstin

  • Reply
    Zwirbeline
    26. Februar 2015 at 0:46

    Ich finde das Shirt ganz toll. Ja und so ist es im Leben. Mal hat man mehr Zeit und dann wieder weniger für die geliebten Hobbies. Ich wünsche dir, dass du bald wieder etwas mehr Zeit hast.
    Lg Zwirbeline

    • Reply
      Kerstin Heinrich
      4. März 2015 at 10:12

      Danke Zwirbeline,

      das wünsche ich mir auch :-)
      Und vielleicht muss man sich manchmal die Zeit einfach nehmen und andere Dinge liegen lassen ;-)

      LG,
      Kerstin

    Leave a Reply