HipBag meets Carlitos – Mein neues Taschenset (RUMS)

Taschen

Endlich kann ich mal wieder bei Rund ums Weib (RUMS) mitmachen. Irgendwie wird es immer seltener, dass ich für mich selbst etwas nähe. Aber dieses Mal habe ich mir gleich ein ganzes Set gezaubert.Taschenset Carlitos von Keko-KreativMan hat ja immer so seine aktuellen Lieblingsstoffe und Farben. Bei mir ist es gerade Carlitos von Lila-Lotta. Da gibt es diesen entzückenden Kombistoff in blau/türkis mit roten Erdbeeren (?) drauf. Kombiniert mit Jeans, Vichy und rotem Pünktchenstoff (m)ein absoluter Traum.Hüfttasche für UnterwegsUnd weil ich für die Blogst Konferenz am Wochenende in Hamburg dringend ein Täschchen gebraucht habe, ist mal wieder eine neue HipBag nach dem Schnittmuster von Schabelina entstanden.HipBag Jeans Upcycling

Ich liebe diese HipBag. Das kleine aufgesetzte Täschchen mit Raffung und Paspel sieht total knuffig aus. Meine Visitenkarten haben hier ganz prima reingepasst.Das „große“ hintere Reißverschlussfach hat hervorragend auf mein Handy, meinen Geldbeutel, Schlüssel, Stift und Tickets aufgepasst. Wie jetzt? In diese kleine Tasche hat der Geldbeutel reingepasst?HipBag nach dem Schnittmuster von SchabelinaÄh – ja. Aber nur weil ich mir natürlich auch hier noch extra eine MiniMiniBörse nach dem Schnitt von Melfei genäht habe ;-) Wie ihr ja hier gesehen habt, bin ich ein absoluter MiniBörsen-Fan *grins*.MiniMiniBörseMiniMiniBörse„Da passt ja gar nix rein!“ Doch! Ich hatte einige Geldscheine und Kleingeld in der MiniMiniBörse und für meine EC- und Scheckkarten gibt es ja in der HipBag ein extra abgenähtes Fach. Perfekt, oder?Innenfach HüfttascheUnd wohin jetzt mit der dringend notwendigen Wasserflasche und dem Blog – äh – Block? Die passen jetzt wirklich nicht mehr in die HipBag rein, oder? Nee – passt nicht. Aber dafür gibt es ja die Kleine Charly Tasche. Die musste natürlich auch noch in passendem Design genäht werden.Charliebag in klein

Und last but not least: meine neue Kamera hat noch ein passendes, individuelles Gurtband bekommen.Kameragurt selbstgenähtÜbrigens gibt es auch noch eine neue Tasche Livy mit den coolen Zwergen von Lila-Lotta. Aber die blieb dann zusammen mit der Kamera Zuhause und hat mich doch nicht nach Hamburg begleitet. Ich freu mich trotzdem, dass sie rechtzeitig fertig geworden ist. Aber im Detail zeige ich sie euch in einem extra Post :-)Meine Taschen und ichMeine drei zusammenpassenden Täschchen haben mir übrigens sehr sehr gute Dienste geleistet übers Wochenende. Ich bin total begeistert und immer noch schwer verliebt. Vielleicht sollte ich mir jetzt immer aus meinem aktuellen Lieblingsstoff eine kleine Taschensammlung nähen? Nee – sonst ertrinke ich demnächst in Taschen. Wie macht ihr das so mit euren Lieblingsstöffchen? Könnt ihr euch davon trennen und freut euch einfach am Vernähen oder gibt es immer ein Exemplar für euch selbst?

LG,
Kerstin

PS: Verlinkt wird bei:

Previous Story
Next Story

15 Comments

  • Reply
    Petra
    20. November 2014 at 9:40

    Ein super tolles Taschenset, gefällt mir total gut. Und ich muss gestehen, dass meine Lieblingsstöffchen erstmal ne Weile im Schrank bleiben, bis ich sie vernähe. Wenn ich dann ein geeignetes Projekt dafür habe, schneide ich sie an. Dann kann es auch mal für ein Geschenk sein. Aber ein kleiner Teil bleibt auf jedenfall bei mir.
    Liebe Grüße
    Petra

    • Reply
      Kerstin Heinrich
      21. November 2014 at 12:46

      Liebe Petra,

      so geht es mir aber meistens auch. Die Lieblingsschätze werden erstmal gehütet und gestreichelt. Es sei denn, ich habe sie mit einem ganz bestimmten Projekt im Hinterkopf gekauft :-)

      LG,
      Kerstin

  • Reply
    Ellen Lippke
    20. November 2014 at 9:51

    Das ist ein wirklich tolles Set !
    LG Ellen

    • Reply
      Kerstin Heinrich
      21. November 2014 at 12:46

      Danke liebe Ellen :-)
      LG,
      Kerstin

  • Reply
    Katja
    20. November 2014 at 10:29

    Lieblingsstöffchen sind bei mir ein gut gehüteter Schatz! Meist nähe ich erst einmal ein Kosmetiktäschchen oder eine andere Kleinigkeit, um nicht zu viel davon „verschwenden“ zu müssen. Aber eigentlich hast Du Recht: Noch schöner ist so ein Stoff eigentlich, wenn er verwandelt wurde – idealerweise in etwas, das man oft und gerne mit sich rumträgt. Eigentlich besser, als ihn nur im Regal oder in einer Kiste zu bunkern. Muss ich mir mal hinter die Ohren schreiben! :-D

    Sei ganz lieb gegrüßt,
    Katja

    • Reply
      Kerstin Heinrich
      21. November 2014 at 12:48

      Liebe Katja,

      ich tue mich aber auch sehr schwer damit, den ganzen Stoff gleich zu verwenden. Und wenn er ein bisschen gelagert wurde, wird es meistens nicht besser. Weil ich dann ja genau weiß: den gibt es nicht mehr – HILFE!!!
      Aber – ich hatte es auch schon, dass ich meine geliebten Stöffchen ewig aufgehoben habe und auf einmal gefallen sie mir gar nicht mehr sooooo gut. Das ist doch auch schade. Also vielleicht lieber doch gleich vernähen und sich daran freuen. Es kommen ja ständig neue Schätze nach ;-)

      LG,
      Kerstin

  • Reply
    Lulu
    20. November 2014 at 11:38

    Ein tolles Set!!! Die HipBag ist super schön, bin auch ein Fan von der Tasche!
    Und auf die Livy freue ich mich jetzt schon :-)
    Schönen Tag und lieben Gruß,
    Lee

    • Reply
      Kerstin Heinrich
      21. November 2014 at 12:49

      Danke Lee :-)
      Ja – die HipBag ist im Moment mein absoluter Favorit. Ich muss dringend Reißverschlüsse nachbestellen!
      Die Livy zeige ich hoffentlich nächste Woche – ich komm gerade mit bloggen kaum hinterher ;-)

      LG,
      Kerstin

  • Reply
    Janine
    20. November 2014 at 12:08

    Dein Blogst-Set sieht einfach nur super schön aus!
    LG Janine

    • Reply
      Kerstin Heinrich
      21. November 2014 at 12:49

      Vielen Dank Janine :-) Das freut mich!
      LG,
      Kerstin

  • Reply
    Jakasters Fotowelt
    20. November 2014 at 18:24

    So hübsch ist das Set geworden. Bestimmt auch toll zum Einkaufen, keine große Tasche, alles dabei. Den Stoff hatte ich gar nicht auf dem Schirm und hab nur den passenden zum Webband im Schrank – der ist noch unangetastet :D So gerne ich auch nähe, so kann ich mich doch nicht von allem treffen, denn gekauft hab ich den Stoff doch, weil ich ihn mag. Da muss ein bisschen was bleiben ;)

    Liebe Grüße
    Rebecca, die sehr auf die Tasche dazu gespannt ist :)

    • Reply
      Kerstin Heinrich
      21. November 2014 at 12:51

      Hallo Rebecca,

      der Kombistoff ging durch die coolen Zwerge auch ein bisschen unter, finde ich. Aber als ich ihn im Stoffregal gesehen habe, wusste ich sofort: den brauche ich. Absolut meine Farben und mal ein bisschen anders als nur Punkte, Sterne oder Streifen und trotzdem nicht zu verspielt :-)
      Dafür hab ich es leider verschlafen mir das passende Webband dazu zu kaufen :-(

      LG,
      Kerstin

  • Reply
    juliBuntes
    21. November 2014 at 1:26

    Das sieht suoer aus! Die würd ich auch nehmen! Alle. Sehr sehr schön!
    VLG julia

    • Reply
      Kerstin Heinrich
      21. November 2014 at 12:52

      Danke liebe Julia – freut mich, dass dir das Taschenset gefällt. Ich glaube wir haben da oft den gleichen Geschmack :-)

      LG,
      Kerstin

  • Reply
    Bella
    8. Dezember 2014 at 10:57

    HipBag eine schlaue Idee, da kann nichts verloren gehen oder geklaut werden. Eine Super Sache für meinen Urlaub Südtirol und sieht einfach nur schick aus. :) Lg Bella

  • Leave a Reply