Ebook MoneyBag – eine etwas anspruchsvollere Geldbörse

EBook, Werbung
*Dieser Beitrag enthält Werbung*

Endlich ist es soweit und ich kann euch mein neues Ebook vorstellen: die MoneyBag. Seit Ewigkeiten wollte ich ein Schnittmuster für eine Geldbörse auf den Markt bringen. Ich liebe es Geldbeutel zu nähen :-)Ebook MoneyBag

Natürlich gibt es bereits jede Menge Schnitte & Ebooks in diesem Bereich. Die meisten Börsen haben als Verschluss eine Klappe oder ähnliches. Es gibt nur wenige Modelle mit Reißverschluss. Das hat auch seinen guten Grund: die Sache mit dem Reißverschluss ist alles andere als leicht zu nähen! Aber es sieht einfach gut aus ;-)

Vor allem mit diesen coolen metallisierten Reißverschlüssen. Die hatte ich euch ja bereits bei meinem Himbeerkamel-Täschchen gezeigt. Für mein Ebook konnte ich Snaply als Sponsor gewinnen: ganz lieben Dank für die tollen Reißverschlüsse. (Wenn ihr bis zum Ende lest, findet ihr noch eine kleine Verlosung)

Schnittmuster und NähanleitungKaum eine andere Anleitung hat soviel von mir abverlangt wie die MoneyBag. Zusammen mit meinem absolut gigantischen Probenähteam habe ich an der Geldbörse gefeilt und gearbeitet. Zwischendurch hatte ich tatsächlich in Erwägung gezogen das Handtuch zu werfen. Aber der ganze Aufwand und die Arbeit haben sich gelohnt – ich bin sehr zufrieden mit meinem neuen Ebook.

Ihr wollt mehr über die Geldbörse wissen? Dann gehen wir mal ins Detail:

Die MoneyBag ist für fortgeschrittene Näherinnen geeignet. Erfahrung im Taschen nähen oder noch besser Geldbeutel nähen, wären sehr hilfreich. Das Ebook beinhaltet drei verschiedene Reißverschlussversionen:

  • 2/3 Reißverschluss – hier ist Geduld und Übung gefragt, um die Rundung des Reißverschlusses ordenlich hinzubekommen. Aber dann wirst du mit einer coolen Geldbörse belohnt, die sicher verschlossen ist, genügend Platz für Scheckkarten, Ausweis, Bargeld und evtl. sogar dein Smartphone bereithält. Mit einem Karabiner an der Außentasche versehen, kannst du sie sogar als Clutch verwenden.Geldbörse mit 2/3 Reißverschluss
  • Einfacher Reißverschluss – zum Einstieg sicherlich die beste Variante und auch für weniger geübte Geldbörsen-Näherinnen geeignet. Durch die Seitenteile bleibt die Geldbörse auch bei offenem Reißverschluss gut in der Hand liegen. Alle drei Reißverschlussvarianten können übrigens auch in der schmalen Version genäht werden.MoneyBag mit einfachem Reißverschluss
  • Komplett Reißverschluss – die Königsklasse der MoneyBag. Mit jeder weiteren Geldbörse klappt das Einnähen des Reißverschluss ein bisschen besser. Egal ob schlicht & edel oder kunterbunt – ein Portemonnaie mit umlaufendem Reißverschluss ist ein Hingucker und super praktisch.MoneyBag komplett Reißverschluss

Für welche Variante würdest du dich entscheiden? Zum Glück sind alle drei Varianten ausführlich im Ebook erklärt :-) Willst du direkt loslegen und dir eine MoneyBag nähen? Das Ebook findest du in meinem Dawanda-Shop: klick.

Natürlich möchte ich euch die tollen Designbeispiele meiner Probenähmädels nicht vorenthalten. Es sind so tolle Geldbörsen entstanden und ganz wundervolle Fotos. Klickt euch doch mal bei den Mädels und ihren MoneyBags vorbei. Manche haben gleich zwei, drei oder sogar vier Stück genäht und zeigen sie euch heute oder in den kommenden Tagen auf ihren Blogs:

 MoneyBag Fabulatoria

Carmen von Fabulatoria

 MoneyBag chrissibag

Christiane von chrissibag

 MoneyBag KreaMino

Dominique von KreaMino

 MoneyBag AlleinMein

Doris von AlleinMein

 MoneyBag ClaCavi

Friederike von ClaCavi

 MoneyBag Die kreativen Adern

Gabi von Die-kreativen-Adern

 MoneyBag ambaZamba

Jana von ambaZamba

 MoneyBag Johy

Johy von Johys Bunte Welt

 MoneyBag greenfietsen

Katharina von greenfietsen

 MoneyBag malamü

Kati von malamü

Katja von LotteJakob

Katja von LotteJakob

 MoneyBag - Lulus bunte Welt

Lee von Lulus bunte Welt

MoneyBag Jakaster

Rebecca von Jakaster

MoneyBag Nähzauberei

Christina von Nähzauberei

Habe ich bereits erwähnt, dass ich total aufgeregt und ziemlich nervös bin, wie das Ebook bei euch ankommen wird? Schreibt mir doch einfach, wie euch die MoneyBag gefällt. Unter allen Kommentaren verlose ich 2x einen 5 Euro Einkaufsgutschein von Snaply Nähkram und ein Ebook der MoneyBag.

(NACHTRAG 21.02.2016: Das Gewinnspiel ist beendet – wer gewonnen hat, könnt ihr hier nachlesen)

LG,

Kerstin

Previous Story
Next Story

99 Comments

  • Reply
    Sina
    18. Februar 2016 at 0:29

    Sehr schön geworden. Ist ganz ähnlich zu der Börse die ich früher immer schnöde gekauft habe, nur hat Deine Version die bessere Innenaufteilung :-) da reizt es mich schon, mich dran zu versuchen :-)

  • Reply
    juliespunkt
    18. Februar 2016 at 0:41

    Eigentlich wollte ich ja nie Geldbörsen nähen, aber dein ebook muss ich mir vielleicht doch kaufen. Die sehen super aus und vorallem die 2/3 version hat es mir angetan! Die Arbeit hat sich gelohnt! Ganz großes Lob, auch an die Probenähmädels! !
    Vlg Julia

  • Reply
    Lisa
    18. Februar 2016 at 1:22

    Ich gebe zu ich hab jedes Portemonnaie das ich bisher genäht habe verflucht… Aber es reizt mich schon wieder… Besonders die Option es als clutch zu verwenden ist toll, das macht es Party-tauglich… Könnte man auch zwei Karabiner anbringen um einen Schultergurt zu befestigen?

  • Reply
    Anni | annimamia.de
    18. Februar 2016 at 7:41

    Bisher habe ich mich noch nicht an Portemonnaies getraut, aber zu meiner neuen Citybag aus deinem Schnittmuster gehört unbedingt auch die passende Geldbörse, meinst du nicht auch? :-) Ich würde mich daher riesig freuen, wenn es klappt und ich eines deiner ebooks gewinne :-)

  • Reply
    Yvonne
    18. Februar 2016 at 8:17

    Ich muss sagen ich fand es von den ersten Bild an irgendwie ansprechend. Besonders der 2/3 Reißverschluss macht ein tolles Bild.
    Es ist ein richtig schönes Ebook geworden.
    Grüße Yvonne

  • Reply
    Daniela Theurer
    18. Februar 2016 at 8:19

    Hallo,
    ich finde dein Ebook für die Money Bag ganz toll. Das für jeden vom Anfänger bis zum Profi, ganz nach den eigenen Bedürfnissen was dabei ist. Würde ich gerne mal nähen und hoffe ich gewinne das ebook.
    MFg Daniela

  • Reply
    Bärbel
    18. Februar 2016 at 8:21

    So mit Reißverschluß rundherum, das finde ich schon klasse – tolle Nähbeispiele!
    Genäht habe ich so eine Art RV schon mal beim Organizer von Pattililly, aber eine Börse habe ich noch nicht genäht.
    Wird also mal Zeit.
    Gewinnen – na, wer gewinnt nicht gerne – versuche ich mal mein Glück.
    Und diese tolle Reißverschlüsse wollte ich schon immer mal ausprobieren.
    LG Bärbel

  • Reply
    Mimk
    18. Februar 2016 at 8:38

    Liebe Kerstin
    Sieht toll und sehr interessant aus der moneybag. Ich habe schon recht viele Geldbörsen genäht, werde Dein ebook aber sicher auch noch ausprobieren! Bin sehr gespannt darau, vor allem nachdem ich die vielen schönen Beispiele gesehen habe.
    Liebe Grüsse mimi

  • Reply
    Sandra
    18. Februar 2016 at 8:39

    Das EBook trifft genau meinen Geschmack. Ich liebe diese Geldbörsen mit dem Reißverschluss rundum.

  • Reply
    Lee
    18. Februar 2016 at 8:57

    Das Ebook st toll geworden und du hast die ganze Arbeit geleistet um es perfekt zu machen! Ich wünsche dir ganz viel Erfolg damit und danke dass ich dabei sein durfte.
    Liebste Grüße,
    Lee

  • Reply
    doros kinderreich
    18. Februar 2016 at 9:23

    Die Geldbörse ist echt toll, genau so, wie ich sie mir vorstelle. Ich mag den Reißverschluss drumherum und dass sie nicht ganz aufklappen kann. Viel Erfolg mit deinem Ebook und vielleicht gewinne ich ja eins…
    Liebe Grüße
    Doro

  • Reply
    Ines
    18. Februar 2016 at 9:26

    Oh, da hat sich deine Arbeit wirklich gelohnt. Ich bin begeistert. Erst vorgestern habe ich den Geldbeutel von der Taschenspieler 3 CD genäht und für mich als ungeeignet abgetan.
    Deinen neuen Schnitt behalte ich auf jeden Fall im Hinterkopf, da die abzuarbeitende Liste gerade mehr wächst als schrumpft. Aber das ist ja wohl bei uns allen so.
    Letzte Woche habe ich mich doch entschieden, meine Version deiner Citybag auf meinen Blog zu stellen. Da kannst du dir meine Schusselfehler mal anschauen. Es hat mir Spaß gemacht, nach deiner Anleitung zu arbeiten. danke dafür.
    Ganz liebe Grüße und mach weiter so.
    Ines

  • Reply
    Renate
    18. Februar 2016 at 9:28

    Noch nie habe ich mich an eine Geldbörse zum nähen gewagt, obwohl ich die allle so toll finde!
    Vielleicht gewinne ich dein Ebook zum probieren?
    LG Renate

  • Reply
    Biene
    18. Februar 2016 at 9:41

    Das Portemonnaie finde ich sehr gelungen, ich bin drauf und dran, mir die Anleitung zu bestellen. Die Fächeraufteilung erscheint mir sehr praktisch.
    Ich warte jetzt nur erst mal, ob ich vielleicht Glück habe :-)
    Also herzlichen Glückwunsch zum gelungenen E-Book auf jeden Fall.
    Viele Grüße
    Biene

  • Reply
    Karin
    18. Februar 2016 at 9:42

    Hi, ich finde das Design der Geldbörse großartig. Eben anders als die meisten dieser Anleitungen auf dem Markt. toll, dass Du dich traust, das umzusetzen. Und ich finde auch die ehrlichen Worte super sympathisch. Ich bun schon an angeblichen Anfängeranleitungen verzweifelt, eine solche ehrliche Einschätzung ist gold wert. Ich werde in jedem Fall eine Variante probieren….LG, Karin

  • Reply
    Annette
    18. Februar 2016 at 9:58

    Liebe Kerstin, die Geldbörse ist ja mega! Ich habe zwei angefangene Versuche, eine Geldbörse zu nähen hier liegen, sozusagen UFOs! am Ende sind immer soviele Stofflagen auf einander zu nähen dass ich kapituliere, um meine Maschine zu schonen. deshalb würde ich gerne Dein e-book ausprobieren! tolle Idee von Dir!, viele Grüße Annette

  • Reply
    Poldi
    18. Februar 2016 at 10:01

    Puh, diese tolle Geldbörse flösst mir schon etwas Respekt ein ;-) – und genau deshalb würde ich sie gern nähen… Platz für Geld, Karten und das Smartphone -perfekt! Ich find sie toll.
    Lg Poldi

  • Reply
    Sabrina
    18. Februar 2016 at 10:24

    ich finde sie auch klasse, hab erst vor ein paar tagen gesagt das ich eine neue brauche, die letzte börse hab ich mir selbst zusammengesetzt, hmmm bin aber nicht wirklich happy damit, da würd mir deine ganz gelegen kommen. ich bin mir sicher sie kommt gut an!!!
    PS: hab mir erst ein Shirt mit dem selben Stoff zugeschnitten wie die erste Geldbörse in deinem Beitrag ;-)

    Liebe Grüße Sabrina

  • Reply
    chrissibag
    18. Februar 2016 at 10:30

    Die Geldbörsen sind alle ganz ganz toll geworden! Wenn man sich da ein Exemplar aussuchen könnte fiele die Entscheidung wirklich schwer!
    Es hat total Spaß gemacht das Ebook zu testen!
    Viel Erfolg damit!!!

    Herzliche Grüße
    Christiane

  • Reply
    RoteSchnegge
    18. Februar 2016 at 10:37

    tolles Teil ! – ans Geldbeutel-Nähen hab ich mich noch nicht herangewagt – mir hat eine Freundin einen genäht *ggg* – aber wenn ich das Ebook gewinne, dann trau ich mich ;-)

  • Reply
    Miriam "Mecki macht"
    18. Februar 2016 at 10:55

    Die unterschiedlichen Varianten sind ja klasse! Insgesamt gefällt mir die Aufteilung, was ja bei einem Portemonnaie (für mich) das wichtigste ist…ob ich mich wohl nun endlich mal an ein Portemonnaie trauen werde? :-) mit diesem würde ich es gerne probieren ! Viel Erfolg mit diesem ebook, aber diese supertolle Vielfalt an Probenähbeispielen ist wirklich schonmal seeeehr überzeugend, so kann dieses ebook nur erfolgreich werden– lG Miriam „Mecki macht“

  • Reply
    Fini
    18. Februar 2016 at 11:14

    Hach schön! Ich habe vor Weihnachten zum ersten Mal eine Geldbörse genäht und habe mich nach einem Schnitt dumm und dämlich gesucht.
    Ich würde gerne eine Geldbörse mit rundum-Reißverschluss probieren, dann hätte nämlich nicht nur mein Liebster einen neuen Geldbeutel sondern ich auch.
    Fini

  • Reply
    Fabulatoria
    18. Februar 2016 at 11:25

    Es hat super viel Spaß gemacht deine MoneyBag Probezunähen und ich kann das eBook nur jedem empfehlen. Einfach trauen, auch wenn man ggf. zum Nahttrenner greifen muss. Es lohnt sich!

    Liebe Grüße, Carmen

  • Reply
    Ute
    18. Februar 2016 at 11:32

    Ich bin ja auch ein Geldbörsen_Näh_Junkie….aber!…..an einen RV rundherum habe ich mich noch nicht getraut….Aber nun fasse ich Mut und würde die Variante gern mal ausprobieren. Danke für so ein feines Ebook und die Verlosung.
    LG aus dem sonnigen Hamburg

  • Reply
    Bianca
    18. Februar 2016 at 11:46

    Sooooo toll! Diese farbkombi ist der Knaller… Und die Varianten der probenäherinnen erst… Hach.. ich weiß nicht warum, aber ich fahre total auf Geldbörsen ab… Deswegen hätte ich unheimlich gerne dieses e-book und versuche daher mein Glück und hüpfe mit ins lostöpfchen
    Ich würde wohl die 2/3 oder ganze Variante nähen, da ich die Grete schon mehrfach genäht habe :)
    So jetzt muss ich mir die Blogs der anderen näherinnen noch anschauen gehen
    Liebe grüße!

  • Reply
    Larissa
    18. Februar 2016 at 11:53

    Hallo Kerstin,
    diese Geldbörse sieht wirklich klasse aus! Ich habe mich bisher auch vor solchen umlaufenden Reißverschlüssen gedrückt, aber vielleicht sollte ich das doch einmal probieren, denn die Ergebnisse sind toll! Gut finde ich auch die verschiedenen Versionen, denn Geldbeutel muss man einfach in verschiedenen Größen haben ;-)
    Viele Grüße,
    Larissa

  • Reply
    Kirsten
    18. Februar 2016 at 11:53

    Die MoneyBag ist richtig toll geworden! Wie gut, dass du durchgehalten hast! Ich suche schon seit längerem eine neue Geldbörse, vielleicht wage ich mich mal an deinen Entwurf heran.
    Liebe Grüße, Kirsten

  • Reply
    Saskia Wilbrand
    18. Februar 2016 at 12:12

    Boah, da haben deine Mädels aber zauberhafte Beispiele genäht <3
    Ich kann mich auf Anhieb gar nicht entscheiden, welche Variante mir am besten gefällt, wahrscheinlich würde ich alle mal versuchen :-D
    Tolles Ebook!!!

    LG Saskia

  • Reply
    Britta
    18. Februar 2016 at 12:13

    Mir gefällt an der Moneybag, dass Schein- und Kartenfach vom Münzfach getrennt sind. Die Variante mit dem2/3 Reißverschluss gefällt mir am besten.
    LG, Britta

  • Reply
    Oggi
    18. Februar 2016 at 13:15

    Die Portemonnaies sehen super aus, könnte mich nur schwer für eins entscheiden… Genäht habe ich schon so einige, allerdings noch keins mit umlaufendem RV. Höchste Zeit das mal zu testen!
    Gewinnen würde ich liebend gerne, deswegen hüpfe ich jetzt auch mal ins Lostöpfchen und drücke mir ganz feste die Daumen ;-)
    LG, Oggi

  • Reply
    Babsi
    18. Februar 2016 at 13:48

    Die schaut ja genial aus! Ich will mir ja schon lange eine Geldbörse mit Reißverschluss nähen, die 2/3-Variante finde ich persönlich am interessantesten. Oder doch rundherum?
    lg
    Babsi

  • Reply
    Monika Küstner
    18. Februar 2016 at 15:15

    Die Geldbörse würde mich schon interessieren, zumal sie so tolle Kartenfächer hat und sogar mein Handy reinpassen würde. Ich habe bisher noch keine Geldbörse selbst genäht, würde mich aber gerne daran versuchen, deswegen springe ich mal in den Lostopf für das Ebook.
    Herzliche Grüße
    Monika

    • Reply
      Melanie Trilling
      18. Februar 2016 at 15:23

      Oh die sind total klasse. Ich mag die Reißverschlussvariante auch total gerne momentan und ich brauch unbedingt ein neues Portemonnaie.

      LG Mel

  • Reply
    otticreativ
    18. Februar 2016 at 18:17

    Das ist ein klasse EBook und ich werde die MoneyBag garantiert mal nähen. Wenn ich das EBook gewinne gleich, sonst als Herausforderung im Oktober.
    lg otti

  • Reply
    Ina
    18. Februar 2016 at 19:11

    Oh wie toll!
    Besonders gut gefällt mir, dass man die Reißverschlüsse so verschieden annähen kann!
    Da hat man gleich jedes Mal einen anderen Look!
    Vielleicht sollte ich mich doch mal rantrauen.
    So, wie alle von deinem ebbok schwärmen, ist es wohl auch für mich machbar!

    Liebe Grüße
    Ina

  • Reply
    Andrea Wahl
    18. Februar 2016 at 19:27

    Oh wow, ein Geldbeutel schöner als der andere ♥
    Ich würde gerne ein E-book gewinnen und testen ob ich das schaffe. Habe schon einige Geldbeutel genäht aber noch nie mit Rundumreißverschluss ☺
    Liebe Grüße
    Andrea

  • Reply
    Charla
    18. Februar 2016 at 20:21

    Mir gefällt die Innenaufteilung ausgesprochen gut. Ich und Portemonaies, das ist so eine Sache für sich, da muss alles stimmen. Und diese MoneyBag scheint da perfekt zu sein: mehrere Kartenfächer (ich gehöre zu denen, die ganz viel Kundenkarten mit sich rumschleppen), mind. zwei große Fächer (eins für Scheine, eins für Abholscheine von der Reinigung oder der Apotheke) und ein Münzfach mit Reißverschluss. Toll.
    lf Charla

  • Reply
    Sandra
    18. Februar 2016 at 20:24

    Oh ja ja ja! Dirgendwie Fächeraufteilung ist so super! Und genau so eine habe ich schon ewig gesucht – und ich habe den KorkStoff da! Yeah! Jetzt drück ich mir mal die Daumen für ein ebook!

    • Reply
      Sandra
      18. Februar 2016 at 20:25

      Keine Ahnung warum mein Handy aus Die = Dirgendwie gemacht hat! ☺

  • Reply
    Katherina {stitchydoo}
    18. Februar 2016 at 20:34

    Hallo Kerstin,

    einen super schönen Schnitt hast du da ausgetüftelt. Gefällt mir richtig gut und die Beispiele der Probenäherinnen sind allesamt wunderschön geworden. Besonders toll finde ich, dass der Schnitt so viele Varianten hergibt! Werde ich auf jeden Fall ausprobieren!

    Ganz liebe Grüße
    Katherina

  • Reply
    Judith
    18. Februar 2016 at 21:26

    Dieser Geldbeutel hat mich sofort „angesprungen“!!!!! Da hast Du zu 100% meinen Geschmack getroffen!
    Da hoffe ich doch mal auf mein Glück :))))

  • Reply
    Nadja
    18. Februar 2016 at 21:37

    Richtig richtig gut!
    Ich würde es wagen eine zu nähen….;)
    Alles liebe Nadja

  • Reply
    Kornprobst, Martina
    18. Februar 2016 at 21:39

    Hallo Kerstin
    Einfach Klasse dein e-book.
    Alle 3 Varianten sin Klasse , ich würde …wenn ich denn gewinnen würde, mich für die 3. Variante wählen.

  • Reply
    InesH
    18. Februar 2016 at 22:15

    Das ist ja toll..das muss ich unbedingt haben…..ich geh´ schon mal Stoff raus suchen :-)

  • Reply
    Birgitt
    18. Februar 2016 at 22:18

    Perfekt, endlich mal eine Geldbörse mit Reißverschluss. Werde ich mir auf jeden Fall zulegen. Dickes Lob an dich und die Probenäherinnen, die Werke sind wunderschön geworden.

  • Reply
    Naja
    18. Februar 2016 at 22:20

    Moin!
    Deine Börse ist echt schön. Die Probenäherinnen haben auch tolle Werke produziert. Da hast du dir bestimmt einen Gefallen getan, dass du dich durchgebissen hast. Danke für die Arbeit!
    Gruß!
    PS: Ich würde mich an einer kleinen mit rundumlaufendem Reißverschluss probieren.

  • Reply
    Susanne
    18. Februar 2016 at 22:22

    Also ich muss echt sagen, dass ich von der Geldbörse begeistert bin…..habe schon lange nach so einem Schnittmuster/e-book gesucht. Gerade wegen dem umlaufenden Reisverschluss……genau so etwas brauche/suche ich….

  • Reply
    Nicole Hoverath
    18. Februar 2016 at 22:23

    Wunderschönes E-Book. Am besten gefällt mir die Variante mit dem komplett geschlossenen Reißverschluss.
    Liebe Grüße Nicole

  • Reply
    Steffi
    18. Februar 2016 at 22:26

    Ich bin schon lange auf der Suche nach dem perfekten Schnittmuster für eine Geldbörse. Entweder, es sind mir zu wenig Kartenfächer, oder die Börse sieht zu dick aus. Deine beiden Versionen gefallen mir super. Vor allem das extra Reißverschlussfach, in das bei mir wichtige Kassenbons wandern würden, sieht sehr praktisch aus.

  • Reply
    Franziska Schmidt
    18. Februar 2016 at 22:26

    Wow – was für ein toller Geldbeutel ❤️ Auch wenn ich größten Respekt vor dem Reißverschluss habe, würde es mich doch sehr reizen die MoneyBag zu nähen. Die Beispiele von den Probenäherinnen sehen so toll aus Und ich liebe es, Portemonaies zu nähen, bisher leider nur mit Klappe…
    Vielleicht habe ich ja Glück und gewinne ein ebook, ich würde mich jedenfalls riesig über eine neue Herausforderung freuen…
    LG Franzi

  • Reply
    Katja Reitz
    18. Februar 2016 at 22:27

    Ich hab ja zugegebenermassen noch nie eine Geldbörse genäht,aber… ich wollte immer schon!! Ich liebe Geldbörsen und hab so schönes Leder liegen, das danach ruft.. mach mich zur Bööörse…ja! Nein, im Ernst, ich würd mich sehr gerne an diesem schönen Stück versuchen, da hab ich so richtig dolle Lust drauf, das hier mit Deinem Ebook zu lernen. Die Probenähergebnisse sind rundweg toll und machen Lust, es selbst zu testen.

  • Reply
    Sofie
    18. Februar 2016 at 22:37

    Super! So eine habe ich mir schon immer gewünscht! Bisher habe ich eine selbst gekaufte, aber eine selbst gemachte wäre natürlich viel schöner. Und bestimmt eine Herausforderung ;-)

  • Reply
    Helene Kieweg
    18. Februar 2016 at 22:50

    Sieht toll aus. Brauche sowieso dringend einen neuen Geldbeutel.
    Das Handy fach ist Genial.
    Das E-Book wäre toll.
    Ich Gratuliere dir zu dieser schönen Geldtasche und wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Helene

  • Reply
    Ani Lorak
    18. Februar 2016 at 22:57

    Gefällt mir gut. Wirklich schön. Die Varianten machen Lust, es mal zu probieren… Hach. Vielleicht habe ich Glück… die Metall-Reissverschlüsse machen echt was her.

  • Reply
    Tina W.
    18. Februar 2016 at 22:58

    Ich finde die Money bag klasse! Meine Mum sucht schon lange eine Geldbörse mit Reissverschluss….. wär bestimmt ein schönes Muttertagsgeschenk für sie.
    LG Tina

  • Reply
    Daniela
    18. Februar 2016 at 23:03

    Ich bin auf Instagram auf das ebook gestoßen und finde es großartig!! Allerdings traue ich mich noch nicht, es zu kaufen! Ich bin mir nicht sicher, ob ich das so toll hinbekommen würde. Allerdings bin ich auch schon seit einer Weile auf der Suche nach einem solchen SM. Die meisten Portemonnaies werden mit Schnalle o.ä. verschlossen und das gefällt mir nicht! Ich hoffe auf mein Glück ;) Wenn nicht, muss ich das ebook halt doch kaufen!!

  • Reply
    Suse
    18. Februar 2016 at 23:12

    Oh man, ich bin verliiiebt!! Die Geldbörsen sehen einfach mega gut aus. Und obwohl ich mich zwar noch nicht zu den Fortgeschrittenen zählen würde, habe ich wirklich Lust sie zu nähen.

  • Reply
    Simone Schewe
    18. Februar 2016 at 23:21

    Hallo Kerstin, ich freue mich, dass es wieder ein neues ebook von Dir gibt. Mein Matchbag , der nach Deinem ebook entstanden ist, ist einer meiner Lieblings -Taschen geworden und eine Geldbörse dazu wäre das i-Tüpfelchen. Ich würde mich dann auch an die schwierigste Reissverschluss Variante wagen. LG Simone

  • Reply
    Daniela Strehle
    18. Februar 2016 at 23:35

    Boah, das schnittmuster gefällt mir richtig gut. Habe bisher nur Geldbörsen mit mit Knopf oder Schnallen genäht und war schon auf der Suche nach einer rundum-Reißverschluss-Börse. Vielen Dank, werde das e-Book in den nächsten Tagen ausprobieren.

  • Reply
    Annette R.
    19. Februar 2016 at 0:21

    Hallo Kerstin,
    das ist ja mal eine spannende Angelegenheit und ich bin von dem rundrum-Reißverschluß begeistert. Geldbörsen kann man nie genug nähen, ich freu mich darauf!
    Danke und Gruß, Annette

  • Reply
    Insa Kolbe
    19. Februar 2016 at 0:22

    Das Portemonnaie ist wirklich toll. Ich bin schon seit längerem auf der Suche nach einem ebook für ein Portemonnaie, das auch meiner Tochter gefallen könnte. Ta daaaaa – gefunden!!!
    Ich finde es auch toll, dass es das ebook in verschiedenen Ausführungen gibt.
    Da möchte man am liebsten gleich loslegen.

  • Reply
    Barbara
    19. Februar 2016 at 0:31

    Ist gelungen die kleine gefällt mir besser zumindest an Foto viel Erfolg mit dem e-book LG barbara

  • Reply
    Irina S.
    19. Februar 2016 at 0:50

    Respekt! Deine Geldbörse und Die von Probenäher sehen alle so wunderschön aus! Ich habe mich noch nicht an sowas gewagt, habe schon länger das SM von Farbenmix hier liegen. … vielleicht sollte ich mal den Schritt machen? Reizen tut mich das Ding schon arg

    LG Irina

  • Reply
    Jutta
    19. Februar 2016 at 1:05

    Super, eine Geldbörse mit rundumlaufenden Reißverschluss! Der geht auch nicht aus Versehen auf… und meine Börse ist immer recht vollmit all den Karten und Ausweisen.
    Das E-Book kommt auf meine To-Do-Liste. Daumen hoch! LG Jutta

  • Reply
    Ephrata
    19. Februar 2016 at 1:07

    Ich habe letzte Woche erst einen Geldbeutel genäht, aber den hier finde ich wesentlich praktischer und schicker mit dem Reißverschluss. Das würde ich sehr gerne probieren! :)

  • Reply
    Ramona Rimmel
    19. Februar 2016 at 7:43

    hallo den geldbeutel finde ich super mein wildspitz löst sich langsam auf und meine beste freundin und ich suchen schon länger nach einem neuen geldbeutel.
    ich denke der wir unser neuer werden,meine freundin und ich werden ihn ausprobieren!!

  • Reply
    Marie
    19. Februar 2016 at 7:57

    Liebe Kerstin,
    Das ist ein super Schnittmuster geworden!!!
    Die Arbeit hat sich auf jeden Fall gelohnt.
    Wenn ich hier kein Glück habe, kaufe ich mir das Schnittmuster sicher!

    LG
    Marie

  • Reply
    Susi H.
    19. Februar 2016 at 8:04

    Wow die MoneyBag ist echt traumhaft! Ich würde mich durch alle drei Varianten durchnähen ♡

  • Reply
    Sabine Kleinmann
    19. Februar 2016 at 8:36

    Sehr toll! Würde mich gerne mal dran wagen, zumal ich tolles kupferfarbenes Kunstleder da habe… Viel Erfolg mit dem eBook!
    Sabine

  • Reply
    Olivia
    19. Februar 2016 at 9:12

    Ich liebe das Nähen von Geldbeuteln. Habe auch schon einen für mich entwurfen. Aber deiner ist einfach toll. Das Schnittmuster muss ich haben!

  • Reply
    Kc
    19. Februar 2016 at 9:27

    Ich habe im Internet bis jetzt nur die Great gefunden, die einen umlaufenden Reißverschluss hat. Würde gerne mal den Vergleich ziehen, welches einfacher zu nähen. Auch das zusätzliche Reißverschlussfach vorne drauf finde ich toll. Ich bin begeistert!

  • Reply
    vomSandelberg
    19. Februar 2016 at 11:37

    Genau das, was ich schon so lange gesucht habe. Das Kopfkino läuft schon, welches Stöffchen es denn werden soll. Ich habe zwar keinen Mangel an Geldbeutel, aber die Variante mit Reissverschluß – perfekt!

  • Reply
    Jutta Wiegmann
    19. Februar 2016 at 14:40

    Wow! Diese Geldbörse sieht traumhaft aus! Ich möchte sie gern auch versuchen.

  • Reply
    Dani
    19. Februar 2016 at 15:13

    Die moneybag ist der oberknaller. Ich dachte ja, ich muss mir keine Geldbörse nähen. Aber dann kam deine moneybag und schon kribbelt es in den fingern. Die muss ich auch nähen. Unbedingt !!!
    Lg dani

  • Reply
    Katrin
    19. Februar 2016 at 15:46

    Die moneybag ist dir sehr gut gelungen .
    Die werde ich bestimmt ausprobieren.
    LG Katrin

  • Reply
    Ines
    19. Februar 2016 at 16:42

    Deine MoneyBag ist wirklich toll geworden. Der rundumlaufende Reißverschluß lässt sie wirklich professionell aussehen, die muss man einfach nähen. Und einpassender Reißverschluß liegt schon bereit…;-) Biele Grüße Ines

  • Reply
    Tanja Brinkmann
    19. Februar 2016 at 17:21

    Die Moneybag würde ich sehr gerne mal probieren. Und da ich meinem Mann versprochen habe in diesem Monat nix merh zu bestellen würde ich mich auch sehr über ein gewonnenes Ebook freuen.

  • Reply
    Sandra Göring
    19. Februar 2016 at 17:36

    Die Moneybag fehlt noch in meiner Sammlung.Gefällt mir sehr gut,würde ich mich gerne dran auslassen.Besonders schön ist der Metallreissverschluss.

  • Reply
    Andrea
    19. Februar 2016 at 18:20

    Eine Geldbörse… ne ne Moneybag so wie es aussieht ist der Name Programm.
    Nein ich brauche keine …. vielleicht doch irgendwie juckt es ja doch in den Nähfingern.

    Naja vielleicht habe ich ja ein bissel Glück.. :)

    Liebe Grüße
    an alle Nähbegeisterten :)

  • Reply
    Sandra
    19. Februar 2016 at 18:24

    Hallo,

    Ein tolles EBook hast Du da “ gezaubert“ . Ich liebe es ja Gekebeutel und Taschen zu nähen.
    Deine Schnitt fehlt mir noch in meiner Sammlung . :)

    L. G Sandra

  • Reply
    Elke Wunder
    19. Februar 2016 at 18:43

    Auf solch einen Schnitt habe ich gewartet! Für mich muss eine Geldtasche , so wie deine, mit einem Reißverschluss geschlossen sein damit keine Karten oder ähnliches heraus fällt!
    DIESE würde ich mir auch gerne nähen! Danke für die Chance, auch an Snaply

  • Reply
    Alexandra Lenz
    19. Februar 2016 at 20:28

    Liebe Kerstin,
    der Schnitt und die Ergebnisse sehen wirklich toll aus, und Portmonnaies kann man ja ruhig mehrere haben.
    LG
    Alexandra

  • Reply
    Claudi
    19. Februar 2016 at 20:32

    Die Geldbörse sieht wirklich spitze aus und die verschiedenen Varianten sind total klasse!!!
    Viel Erfolg mit dem eBook!
    Liebe Grüße Claudi

  • Reply
    Yvonne
    19. Februar 2016 at 21:17

    Ist die praktisch… ich habe noch nie eine Geldbörse genäht, wenn ich gewinnen würde, hätte ich einen Grund endlich mal damit anzufangen .

    Viele Grüße
    Yvonne

  • Reply
    Sandra
    19. Februar 2016 at 21:19

    Ich finde sie richtig toll… unglaublich was an unterschiedlichen ud wunderschönen Moneybags entstanden sind.

    Ich brauch das ebook auch… Suchtgefahr!!!

    LG Sandra.

  • Reply
    Stephanie Janßen
    19. Februar 2016 at 22:35

    Gespannt verfolge ich schon deine Bilder der Money Bag und mit jedem Beitrag wächst meine Begeisterung. Bisher habe ich mich noch nicht an ein Portemonnaie getraut, deshalb habe ich mir ein sehr schönes bestellt. Aber irgendwie bin ich damit nicht so glücklich, wie erhofft! Ich glaube, ich brauch die MoneyBag! Dingend! ;-) Yeah!!!!
    Liebe Grüße
    Steffi

  • Reply
    trudi
    19. Februar 2016 at 23:45

    Oh deine Money Bag sieht ja wirklich Klasse aus. Eine Geldbörse mit Reissverschluß das ist auch mein Ding.Die Ergebnisse deiner Probenäherinen sehen alle Spitze aus. Also ich sollte mich da auch ran wagen. Lg trudi

  • Reply
    Betsy
    20. Februar 2016 at 8:17

    Ich hab deinen Blog erst jetzt entdeckt und frage mich wieso!?! :-) dein money bag war der Grund.. da ich schon ne weile nach einem schönen schnittmuster für eine Geldbörse suche – ist dein e-book wohl die Erleuchtung es kommt also auf die to-Do-liste….
    Ich c frei noch jetzt schon auf die Herausforderungen und das Ergebnis.

    Liebe grüße
    Betsy

  • Reply
    Julia
    20. Februar 2016 at 10:05

    Hallo Kerstin,
    Ich finde die Geldbörse total toll und kann mir gut vorstellen, solch ein Portemonnaie für mich zu nähen, man kann ja nie genug Portemonnaies haben!

  • Reply
    Jakaster
    20. Februar 2016 at 13:51

    Erstmal: An der Verlosung mag ich natürlich nicht teilnehmen, da überlasse ich gerne deinen anderen Leserinnen hier den Vortritt.

    Dann aber zum eBook. Es hat so viel Spaß gemacht und ohne dich hätte ich mich wohl nie getraut. Wenn ich es schaffe, dann gibt es meine erste Version wohl am Donnerstag zu sehen. Ob ich mich dran gewöhne weiß ich noch nicht, meine alte Börse hat mich seit fast 10 Jahren begleitet und an die Aufteilung habe ich mich so sehr gewöhnt. Da ist alles noch etwas ungewohnt.

    Liebe Grüße
    Rebecca, die riesig gespannt ist was du dir als nächstes ausdenkst :)

  • Reply
    Bodybiene
    20. Februar 2016 at 14:29

    Ich liebe ja Geldbörsen in denen man auch seine ganzen Karten unterbringen kann. Vielleicht sollte ich diese mal ausprobieren.
    Wären auch tolle Geburtstagsgeschenke für meine Mädels.

  • Reply
    Bergfee
    20. Februar 2016 at 17:46

    Hallo Kerstin,
    ich finde den Geldbeutel sehr schön. Vielleicht gewinne ich ja, dann könnte ich so eine Nähaufgabe mal ausprobieren. Reizen tut mich das schon.

  • Reply
    andrea
    20. Februar 2016 at 18:23

    Genau so einen Schnitt habe ich schon ewig gesucht. Da hüpf ich doch gerne in den Lostopf

  • Reply
    Edith
    20. Februar 2016 at 19:11

    Sieht super aus! Ich habe mich bis jetzt nicht an’s Nähen einer Geldbörse gewagt, du hast mir jetzt aber wirklich Mut gemacht – ich werd’s sicher versuchen!

  • Reply
    MelFei
    20. Februar 2016 at 20:20

    Die Money-Bag gefällt mir sehr gut! Vor allem die schmalere Version finde ich klasse!

    Liebe Grüße
    Melanie

  • Reply
    Gaby
    20. Februar 2016 at 20:54

    Hallo Kerstin,
    Glückwunsch zu dem tollen eBook! Tolle Innenaufteilung und die Idee mit den unterschiedlich anspruchsvollen Reissverschlussvarianten…einfach gut!!!
    Würde gerne noch in den Lostopf hüpfen…
    Liebe Grüße
    Gaby

  • Reply
    Katrin Röthle
    21. Februar 2016 at 9:27

    Hallo Kerstin,
    Läuft das Gewinnspiel eigentlich noch? Egal der Geldbeutel ist super ob mit oder ohne Gewinnen und da er bei Dawanda gerade nicht verfügbar ist habe ich das Gewinnspiel entdeckt. Der Schnitt muss auf jeden Fall her. Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Katrin

    • Reply
      Kerstin Heinrich
      21. Februar 2016 at 15:12

      Liebe Katrin,

      das Gewinnspiel ist gestern abend um 21:00 Uhr ausgelaufen. Ich habe gerade einen neuen Blogbeitrag geschrieben, in dem die Gewinner bekanntgegeben wurden.

      Sorry, dass das Ebook zeitweise bei Dawanda nicht verfügbar war. Ich habe es wieder neu eingestellt. Mit so einer hohen Anfrage hatte ich ehrlich gesagt nicht gerechnet :-)

      LG,
      Kerstin

  • Reply
    greenfietsen
    25. Februar 2016 at 15:31

    Ich freue mich sehr über den grandiosen Start deines neuen E-Books, liebe Kerstin! Es war ein großes Stück Arbeit, aber es hat sich absolut gelohnt. Schön, dass ich beim Probenähen dabei sein durfte. :-)

    Liebe Grüße
    Katharina

  • Leave a Reply