Ebook LadyBag – schicke Ausgehtasche oder sportliche Begleiterin?

EBook, Taschen

Die letzten Tage war es etwas ruhiger hier. Aber im Hintergrund haben meine Probenähmädels und ich fleißig gearbeitet. Na, was könnte das bedeuten? Richtig! Es gibt ein neues Taschen Ebook für euch:

Darf ist vorstellen: die LadyBag!Ebook LadyBagDie Reaktionen in unserem Probenähteam waren dieses Mal wirklich lustig. Ein Gruppe von Mädels hat sofort hier geschrien und einige andere waren zunächst zaghaft dabei. Der Taschentyp (ich habe mir sagen lassen es ist eine Baguette), ist komplett anders als mein bisheriger Stil. Nach und nach trudelten dann die Nähergebnisse ein. Eine schöne Tasche nach der anderen und die Mädels total begeistert. Was will man mehr?

Ebook LadyBagEin paar Infos zur Tasche selbst: Die LadyBag ist ca. 19cm hoch, 36cm breit und 16cm tief. Sie kann als schicke Ausgehtasche, edel oder sportlich genäht werden. Ihre handliche Größe und Form ist perfekt dazu geeignet, sie locker über die Schulter zu hängen. Dabei bietet sie erstaunlich viel Platz im Inneren. Der lange Reißverschluss zaubert einen extra großen Eingriff und die beiden Außentäschchen sind Hingucker und Aufbewahrer für Handy, Taschentücher und Co.Tasche mit ReißverschlussDie LadyBag hat ein, zwei knifflige Stellen. Mit ein bisschen Näherfahrung und der ausführlichen Fotoanleitung, können sich aber auch Taschen-Nähanfänger eine tolle LadyBag zaubern.Ebook für eine schicke AusgehtascheMeine Variante ist übrigens aus wunderbar weichem und dünnen Kunstleder, kombiniert mit gepunktetem Feincord genäht. Die Stoffe wurden mir von der lieben Ulla vom Wunderland-der-Stoffe zur Verfügung gestellt. Schaut unbedingt mal bei ihr vorbei. Hier findet ihr eine tolle Auswahl an Kunstleder, Wachstüchern, Baumwollstoffen und mehr: klick.

Das Ebook LadyBag gibt es ab heute natürlich in meinem Dawanda-Shop zu kaufen. Hier entlang: klick.

Schultertasche LadyBagJetzt will ich euch die Bilder der Probenäherinnen aber nicht mehr länger vorenthalten. Tausend Dank an die lieben Mädels:

Gabi_1Gabi: http://die-kreativen-adern.blogspot.de

lottejakob_1Katja: http://www.lottejakob.blogspot.de

LadyBag_Rebecca_03Rebecca: http://www.jakaster.de

JanaJana: http://www.ambazamba.de

naebutikk_2Katharina: http://www.naebutikk.de

Tasche Lady Bag 1Marita: http://maritabw.blogspot.de

Johy_2402_bwJohy: http://johysbuntewelt.blogspot.de

julibuntes_2Julia: http://julibuntes.blogspot.de

IMG_9646Probenähen Keko LadyIMG_9674Probenähen Keko LadyLily: https://www.facebook.com/textileck

Lady Bag Mimis WeltMiriam: http://mimiswelt-online.blogspot.com

KleinerOlm_01Yvonne: http://blog.kleinerolm.de

Previous Story
Next Story

8 Comments

  • Reply
    Katja Mair
    11. Mai 2015 at 11:05

    Ich bin immer wieder begeistert wie unterschiedlich die Taschen am Ende dann aussehen. Die sind alle toll geworden. Es hat sehr viel Spaß gemacht, dabei zu sein und ich denke, ich werde nochmal eine richtige Edel-Lady-Version nähen. Der Schnitt gefällt mir richtig gut. Ist mal was anderes.
    Liebe Grüße
    Katja

  • Reply
    Jakasters Fotowelt
    11. Mai 2015 at 15:24

    So ein ausgefallener Schnitt und dann diese ganzen Taschen. Ein paar gab es ja schon in unserer Gruppe, aber ein paar Überraschungen waren ja doch dabei. Wie cool die aussehen. Meinen Beitrag gibt es dann morgen :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

  • Reply
    Andrea
    11. Mai 2015 at 19:35

    Wow, so schöne Beispiele. Mir gefällt das Beispiel von Jana ganz besonderst und auch deine Puntke LadyBag ist der Knaller. So toll.
    Liebe Grüße, Andrea

  • Reply
    frau nahtlust
    12. Mai 2015 at 12:57

    Ui, das ist ein wirklich toller Schnitt, der lädt sofort ein, loszunähen. (Kaufentscheidung….Grübel, grübel.) Die Beispiele sind alle toll und sehen wirklich superschön aus! glückwunsch an dich für den SChnitt und an das Probenähteam für die Umsetzung! Grandios und sehr verlockend (seufz).
    LG. Susanne

  • Reply
    maikaefer
    13. Mai 2015 at 15:19

    Oh sind die alle toll geworden. Und so unterschiedlich. So schön. LG maika

  • Reply
    Jasmin
    13. Mai 2015 at 21:13

    Sehr interessant, wie unterschiedlich der Schnitt umgesetzt wurde. Ganz tolle Beispiele sind zusammen gekommen.
    LG Jasmin

  • Reply
    Sandra - Schoenigkeiten
    13. Mai 2015 at 21:47

    Wow toll, das ist mal ein ganz anderer Schnitt. Habe ich so auch noch nie gesehen, gefällt mir aber sehr gut. :-)
    Ganz tolle Probenähergebnisse sind da dabei.

    Liebe Grüße
    Sandra

  • Reply
    Nähkäschtle
    14. Mai 2015 at 8:58

    Hallo, die Taschen sehen alle auf ihre Weise toll aus – da ist dir ein sehr wandelbarer hübscher Schnitt gelungen. Den werde ich mit etwas Zeit und Muße sicher mal ausprobieren. LG Ingrid

  • Leave a Reply